top of page
Suche

GERMANY REPRESENT – JUNG, WEIBLICH, POLITISCH

Der neueste Film, GERMANY REPRESENT – JUNG, WEIBLICH, POLITISCH, der von der Norbert Janssen Stiftung geförderten Regiestudentin Jannika Quaas, hat auf dem DOK.fest München am Donnerstag, den 5. Mai um 21 Uhr im City Kino 2 Premiere. Unser Bild von Politik: alt, verstaubt, männlich. Unsere Parlamente: weit entfernt von einer ausgeglichenen politischen Repräsentation der Bevölkerung – das hat die jungen Frauen Nyke, Audrey und Lilli nicht aufgehalten. Sie sind in die Politik gegangen, um zu verändern und den Themen der jungen Generation Gehör zu verschaffen. Eine weitere Möglichkeit den Film zu sehen ist Samstag, der 7. Mai um 16:30 Uhr im Kino 2 der Hochschule für Film und Fernsehen München. Übrigens ist der Film auch im Student Award Wettbewerb nominiert - wir drücken Jannika Quaas und ihrem Team die Daumen!




6 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page